General

Branded Videos: Frauen sehen anders

Franziska von Lewinski | fischer Appelt stellt fest: Marken müssen Bewegtbild-Content besser an die weibliche Zielgruppe anpassen.

Frauen und Männer nehmen Inhalte ganz unterschiedlich wahr.

Video-Content funktioniert nicht für weibliche und männliche Zielgruppen gleich. Das hat die repräsentative Studie „Video Content Marketing“ von fischerAppelt und dem digitalen Marktforschungsinstitut appinio aufgezeigt, bei der mehr als 1.000 Frauen und Männer in ganz Deutschland befragt wurden.

Franziska von Lewinski (Autorin)
verantwortet im Vorstand der fischerAppelt-Gruppe die Ressorts Digital und Innovation.

Zum vollständigen Artikel