Alle Artikel in: Resources

books, links, videos, audios about gender and design

Frauen und Technik – Ingenieurinnen & Technikerinnen aus der Geschichte

Die berühmtesten und bedeutendsten Ingenieurinnen & Technikerinnen aus der Geschichte und von heute als Kurzvorstellung auf der Website geboren.am Die Website widmet sich eher der Geschichte, als dem „heute“ und bietet natürlich keine vollständige Liste (wie sollte die auch aussehen?),  ist aber ein schöner Ausgangspunkt für Recherchen zum Thema Frauen und Technik.   – Quelle: https://geboren.am/themen/technik/frauen https://geboren.am/themen/technik/frauen    

Mädels am Controller| Arte Dokumention über Gamedesign

Dokumentation über Gender und Games bei Arte: „Videospiele sind nur was für Jungs? Diese Zeiten sind endgültig vorbei. Heute gibt es mindestens ebenso viele Gamerinnen wie Gamer, und die interessieren sich nicht nur für Candy Crush oder FarmVille! In sechs Folgen erkundet Mädels am Controller die Welt der Pixel, die alles andere als rosa ist …“ Hier geht’s zur Arte-Dokumentation

iGDN empfiehlt: Play Gender Linke Praxis – Feminismus – Kulturarbeit

Play Gender Linke Praxis – Feminismus – Kulturarbeit Fiona Sara Schmidt / Torsten Nagel / Jonas Engelmann (Hg.) Aktivismus und Pop haben ein Geschlecht Was passiert, wenn Theorie auf popkulturellen Alltag trifft? Wenn linke Aktivist_innen sich mit Feminismus und Queer Theory auseinandersetzen? Wie können feministische Konzepte in der Praxis genutzt werden – beim Veranstalten von Konzerten, dem Dreh emanzipatorischer Filme, der Organisation von Partys oder im Alltag? »Play Gender« stellt aktivistische, (queer-)feministische Ansätze und Interventionen im popkulturellen und im politischen Feld vor, ganz bewusst auch solche von Männern. Das Buch versammelt Beiträge zum Älterwerden im Pop, zu Critical Whiteness, Sexismus in der radikalen Linken und Gender in der Clubkultur. Darüber hinaus berichten Aktivist_innen von Orten wie dem Leipziger Conne Island, von Aktionen wie dem Slutwalk, von ihren Projekten und Erfahrungen, und Kulturschaffende geben ganz praktische Ratschläge für das eigene Arbeiten. In Gesprächsrunden wird diskutiert, was feministische Medienarbeit leisten und wie politisch das Theater sein kann. Im Fokus steht nicht nur die Frage, was Generatio­nen dabei verbindet, sondern auch, ob und wie Interven­tionen im Feld Feminismus und …

Book about Women at Bauhaus (German)

Bauhaus-Frauen: Meisterinnen in Kunst, Handwerk und Design, von Ulrike Müller The role of women at the Bauhaus is not well known, though the amount of female students had been more than 50 percent in the early years of the famous school.  Ulrike Müller presents in her book portraits of several inspiring Bauhaus women. (Book in German only)

Language, Gender and Design

The interweaving of language and gender clearly can contribute to a differentiated approach towards design, therefore this study on gendered language in teacher reviews worth reading: „Men are sexualized when they teach in fields culturally associated with “femininity” and women are sexualized when they teach in fields culturally associated with “masculinity.”   https://gendersociety.wordpress.com/2015/03/14/beyond-bossy-or-brilliant/

A new essay by Uta Brandes on gender & design

A new essay by Uta Brandes on gender & design (in German): „Erste Erkundungen im Dickicht des Gender-Diskurses in Design“; published in: Öffnungszeiten – Papiere zur Designwissenschaft, 28/2014, Design und Gesellschaft: Wandel der Lebensformen, p.25 ff http://www.upress.uni-kassel.de/katalog/abstract.php?1613-5881_003