Event, General

Gender · Design · Alltag: iGDN-Workshop an der Hochschule Hamm-Lippstadt

iGDN-Workshop

Ort: Campus Lippstadt, Dr.-Arnold-Hueck-Straße 3, 59557 Lippstadt

Am 24. Juni findet an der Hochschule Hamm-Lippstadt zum ersten Mal der Workshop „Gender, Design, Alltag“ auf dem Campus Lippstadt statt. Zusammen mit dem international Gender Design Network (iGDN) und Prof. Katja Becker lädt die Gleichstellungsbeauftragte zu dem Workshop ein.

Sowohl bei Produkten des alltäglichen Gebrauchs, als auch bei Dienstleistungen und jedem anderen Produkt ist die Gestaltung unabdingbar mit Gender verknüpft: sowohl in den Arbeitsweisen derer, die gestalten, als auch in den Manifestationen solcher Gestaltung. Die Bedeutung dieser geschlechtsspezifischer Hintergründe soll in dem Workshop verdeutlicht werden.

Der Workshop richtet sich an Studierende aller Studiengänge der HS Lippstadt, die einen Einblick in die Bedeutung von geschlechtsspezifischen Hintergründen bei der Entwicklung von Produkten oder Dienstleistungen erhalten möchten.

Begrüßung: Prof. Katja Becker
Einführung: Dr. Uta Brandes
Workshop: Tanja Godlewsky, Claudia Herling und Ina von Rumohr

http://www.hshl.de/workshop-gender-design-alltag2016