Ausschreibung, iphiGenia

iphiGenia Gender Design Award 2018: Ausschreibung

bis 1. April 2018

Hiermit rufen wir dazu auf, dem international Gender Design Network/iGDN Vorschläge zu möglichen Preisträgerinnen oder Preisträgern des „iphiGenia Gender Design Award/iGDA“ 2018 zu senden.

Einreichungen können aus allen Design-Bereichen erfolgen: Produkt, Typografie, Zeichen- und Orientierungssysteme, Public Design, Licht ebenso wie neue digitale und mediale Entwicklungen, Mode, Ausstellungen, Service-Design usw. Ausgezeichnet werden können aber genau so gut scharfsinnige Design- und Werbe-Kampagnen sowie Forschungsprojekte – unbedingte Bedingung ist lediglich, dass gender-sensibel gestaltet wird.

Dieser gesellschaftlich ebenso wie für die Entwicklung klugen Designs wichtige Preis, mit dem 2017 sehr erfolgreich das New Yorker Unternehmen „Thinx“ und die Kopenhagener Agentur „Mindshare Denmark“ gewürdigt wurden, wird in zwei Kategorien vergeben:

der „iphiGenia Gender Design Award Evolution“, zeichnet Unternehmen, Agenturen oder andere Initiativen aus, die ein komplexes und dementsprechend überzeugendes Gesamtkonzept hinsichtlich ihrer Gender-Sensibilität, gepaart mit hoher Designkompetenz, vorweisen können und sich ausdrücklich und formvollendet für die Sache dieser Auszeichnung einsetzen.

Mit dem „iphiGenia Gender Design Award Revolution“ wird ein spezielles Produkt (darunter fallen ebenso Kampagnen, Kommunikationen, Digitales, Services und Forschung etc.) prämiert, das Geschlechtersensibilität und kluges Design glaubwürdig und innovativ miteinander verbindet.

Wir bitten darum, diese Ausschreibung international zu verbreiten, uns Hinweise auf entsprechende Initiativen, Unternehmen, Agenturen oder Forschungsarbeiten zu senden.

Bitte spätestens bis zum 1. April 2018.

Die Preisverleihung findet am 8. November 2018 im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) statt.

Alle Informationen bitte an:

office@genderdesign.org

PDF iGDA 2018 Ausschreibung deutsch

PDF iGDA 2018 Entry Call English

> visit iGDA Website

Logo und Hinweis auf Einreichung iGDA 2018

Call for entries iGDA 2018