Ausschreibung, General

Netzwerkprofessur Integrated Design (Ausschreibung)

Vollständiger Ausschreibungstext ››

TH Köln: „Social Constructions in Bezug
auf Diversity und Gender“

An der TH Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W2-Professur für Integrated Design mit der Denomination „Social Constructions in Bezug auf Diversity und Gender“ zu besetzen. Gesucht wird eine herausragend qualifizierte Gestalter*innen-Persönlichkeit, die das Fachgebiet sowohl projekt- und praxisbezogen in der Lehre als auch in der Weiterentwicklung der Theorie- und Forschungsdimension vertritt. Ausgewiesene Expertise in der Beurteilung sozio-kultureller sowie technologischer Entwicklung und der damit zusammenhängenden künstlerischen Potenziale in einem sich schnell wandelnden Feld wird erwartet, eine elaborierte, kritische Positionierung zu den Dimensionen der Diversity- und Genderforschung wird vorausgesetzt. Das Beschreiten neuer Wege im Verhältnis von Gender und Design ist ausdrücklich gewünscht, (de-)konstruktivistische und queertheoretische Ansätze und Strategien sind willkommen, Erfahrungen in Performance oder Aktivismus werden begrüßt.