Share:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Tag: 15. Januar 2019

Die Macht des Materiellen

„In our times people are often willing to make drastic changes in the way they live to accord with technological innovation at the same time they would be resist similar kinds of changes justified on political grounds.“ (Langdon Winner 1980: 135). Ich konnte es kaum fassen, als der Logos-Verlag mir den ersten Probedruck meiner Doktorarbeit zuschickte: Nein! Es ist ein Buch! Ich habe also tatsächlich ein Buch geschrieben…Es besitzt eine ISBN-Nummer und ist nun offiziell über den Verlag oder die gängigen Versandportale zu haben. Bis hierhin also Werbung in eigener Sache. Nun zum Empirischen: Es ist fast ähnlich einer Geburt: Hält man das Resultat mehrstündiger, in vorliegendem Fall mehrjähriger Anstrengungen in den Händen, sind alle Mühen vergessen. Es riss mich tatsächlich zu einer nie für möglich gehaltenen Aussage hin: Es hat sich gelohnt! Dass das Buch nun auch noch das Cover trägt, das ich mir so sehr gewünscht hatte und vom Verlagsleiter ohne Wenn und Aber akzeptiert und durchgewunken wurde, verdeutlichte mir, dass der Inhalt in direkter und übertragender Hinsicht verstanden wurde. Dabei hatte ich

Weiterlesen »